FANDOM


English Version

Alt_Controller

Windows

XP / Vista / 7

Linux

-

Mac

-

Sprache

Englisch

Lizenz

GNU GPL 3 (kostenlos)

Link

http://altcontroller.net/

Aktuelle Version

1.4

Alt Controller erlaubt dem Benutzer, Aktionen verschiedentlicher Eingabegeräte in andere in einem Profil festgelegte Aktionen umzuwandeln. Es ist ausserdem möglich, Bildschirmbereiche zu definieren, die dann, sobald der Mauszeiger diese Bereiche berührt, vorher festgelegte Aktionen durchführen. Dabei ist es möglich, Bereiche überlappend anzuordnen, sodass die zugehörigen Aktionen gleichzeitig erfolgen. Dies ist z.B. für die Steuerung von Autorennen, oder Jump 'n' Run-Spielen ohne Maus bzw. Tastatur von Vorteil.

Voraussetzungen

  • Fähigkeit, den Mauszeiger zu kontrollieren (auch über Kopf- oder Augenmaus).
  • Windows Skalierung muss ausgeschaltet sein.
  • .NET Framework 4.0 (im Download enthalten).
  • XNA Framework Redist. 4.0 (im Download enthalten).

Funktionsweise

Für den Einsteiger mag Alt Controller ein wenig überfordernd erscheinen, doch das (engl.) Handbuch ist umfassend und leicht verständlich geschrieben, wodurch der Einstieg ein leichtes sein sollte. Da Alt Controller aber etwas umfangreicher ist, und eine ausführliche Anleitung den Rahmen dieses Wikis sprengen würde, werde ich hier nur die wichtigsten Funktionen erläutern. Evtl. wird dieser Artikel im Laufe der Zeit noch etwas ergänzt werden.

Aktionszonen

Mit Alt Controller können wie eingangs erwähnt, rechteckige Zonen festgelegt werden, die bei Befahren mit dem Mauszeiger vorher festgelegte Aktionen auslösen. Um die Aktionszonen einfacher definieren zu können, wurde die Möglichkeit implementiert, Screenshots des gewünschten Spiels in den Profileditor zu laden und die Aktionszonen darauf zu verteilen. Die Zonen dürfen einander auch überlappen.

Aktionen

Folgende Aktionen können ausgelöst werden:

  • Einzelne Taste drücken
  • Tastenfolgen (z.B. Worte senden)
  • Maustasten
  • Seitenwechsel bei mehrseitigen Profilen
  • Sämtliche Tastendrücke stoppen
  • Warten (beispielsweise um jede einzelne Taste einer Folge von Tasten mit einem gewissen zeitlichen Abstand zueinander an die Zielanwendung zu senden)
  • Mauszeiger an eine bestimte Position bewegen

Maustasten und Tastaturfunktionen können sehr differenziert gesteuert werden:

  • Klicken / Doppelklick
  • Taste tippen / Tastenfolge schreiben
  • Halten
  • Loslassen
  • Immer wieder drücken (wiederholen)
  • Aktivieren und zu einem späteren Zeitpunkt deaktivieren (Toggle)

Eigene Fenster

Mit Alt Controller können auch eigens definierte Fenster mit Buttons erzeugt werden. Diese Fenster können halbdurchsichtig gestaltet und an die gewünschte Stelle auf dem Bildschirm geschoben werden. Sie bleiben immer im Vordergrund. Die Fenster können ähnlich wie Bücher auch mehrere Seiten haben, die mit Befehlen gefüllt sind. Einsetzbar wären solche Fenster beispielsweise in Spielen die über eine Chatfunktion verfügen, es dem Benutzer aber aufgrund einer Behinderung nicht möglich ist, ins Chatfenster zu tippen oder zu diktieren und deshalb vorgefertigte Botschaften einsetzen möchte.

Demonstrationsvideo

http://www.youtube.com/watch?v=zUpIXizxOw4

Hinweise

  • Manche Bildschirmtastaturen werden von Alt Controller nicht erkannt.
  • Sollten die Cursortasten auf dem Zahlenblock nicht verwendet werden können, sollte die Num-Taste auf Aktivität geprüft werden und ggf.umgeschaltet werden.
  • Aktionszonen werden nicht in Pixeln festgelegt, sondern in Prozent.
  • 0,0 repräsentiert die linke obere Ecke des Bildschirms, 100,100 ist die rechte untere Ecke.
  • Screenshots (Bildschirmfotos) können in Spielen normalerweise über die Tastenkombination Alt+Drucken erzeugt werden. Sie werden in der Zwischenablage gespeichert und können dann in ein beliebige Bildbearbeitungsprogramm eigefügt und von dort aus gespeichert werden.

Website

http://www.gamebase.info/magazine/read/introducing-alt-controller_554.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.