FANDOM


Kinesic_Mouse

Windows

7 / 8

Sprache

EN

Lizenz

proprietär (14 Tage Demo, danach kostenpflichtig)

Preis

Einführungspreis 349 Euro (Stand: 09.07.2014)

Link

http://kinesicmouse.com

aktuelle Version

2.0


Kinesic Mouse GUI

Das Interface.

Die KinesicMouse dient als Mausersatz für Personen, die keine Maus mit den Händen bedienen können. Die KinesicMouse dient als Ersatz für eine vollwertige Computermaus und wird mittels Kopfbewegungen und Gesichtsgesten gesteuert.

Voraussetzungen

  • Kinect for Windows Sensor (nicht XBox Kinect)
  • ausreichende Beleuchtung des Benutzers
  • kontrollierte Gesichtsmimik (optional auch Kopfbewegungen)
  • ein Windows PC (nicht älter wie 2 – 3 Jahre)

Funktionsweise

Die KinesicMouse arbeitet mit dem Sensor von Microsoft Kinect für Windows, der separat erworben werden muss. Die Xbox-Version ist für die KinesicMouse NICHT geeignet! Die Kamera muss ca. im Abstand von 80 – 150 cm vor dem Gesicht des Benutzers positioniert werden. Es müssen keine zusätzlichen Hilfsmittel im Gesicht angebracht werden.

Die KinesicMouse erkennt über 50 Gesichtsgesten und Kopfbewegungen. Diese Signale können beliebigen Mausfunktionen zugeordnet werden. Beispielsweise kann der Mauszeiger über die Kopfbewegungen sehr effizient positioniert werden. Durch Gesichtsausdrücke werden die Mausklicks ausgelöst.

Es besteht zudem die Möglichkeit, den Mauszeiger nur mittels Gesichtsgesten zu Positionieren somit ist die KinesicMouse auch für Personen geeignet die keine oder nur eingeschränkte Nacken- und Kopfkontrolle haben.

Neben Mauseingaben kann die KinesicMouse auch einen vollwertigen Joystick simulieren. Mittels Macros können auch ganze Abfolgen von Maus- und Tastatureingaben programmiert werden.

Die Software ist sehr flexibel konfigurierbar und daher beliebig mit anderen Eingabegeräten kombinierbar. Die Funktion einer Standardmaus bleibt unberührt. Es kann beispielsweise nur die Mauszeigerpositionierung über die Kopfbewegung aktiviert werden und die Maustasten können etwa über Switches bedient werden. Oder es wird ein anderes Zeigegerät verwendet und nur die Gesichtsgesten zum Auslösen der Klicks werden aktiviert.


Verfügbare Eingabesignale

Kopf Rotation

  • Rotation (hoch)
  • Rotation (runter)
  • Rotation (links)
  • Rotation (rechts)
  • Neigen (links)
  • Neigen (rechts)

Kopf Translation

  • Translation (vor)
  • Translation (zurück)
  • Translation (links)
  • Translation (rechts)
  • Translation (hoch)
  • Translation (runter)

Augenbrauen

  • Augenbrauen senken (links)
  • Augenbrauen senken (rechts)
  • Augenbrauen heben (mitte)
  • Augenbrauen heben (links)
  • Augenbrauen heben (rechts)

Augen

  • Augen Zwinkern (links)
  • Augen Zwinkern (rechts)
  • Augen Zusammenpressen (links)
  • Augen Zusammenpressen (rechts)
  • Augen (links)
  • Augen (rechts)
  • Augen (hoch)
  • Augen (runter)
  • Augen auf (links)
  • Augen auf (rechts)

Kiefer

  • Kauen
  • Kiefer (links)
  • Kiefer (öffnen)
  • Kiefer (rechts)
  • Kiefer (vorwärts)

Mund

  • Mund (links)
  • Mund (rechts)
  • Mundwinkel herunter (links)
  • Mundwinkel herunter (rechts)
  • Mundwinkel hoch (links)
  • Mundwinkel hoch (rechts)
  • Mund Grübchen (links)
  • Mund Grübchen (rechts)

Lippen

  • Lippen Auseinanderziehen (links)
  • Lippen Auseinanderziehen (rechts)
  • Obere Lippe Schließen
  • Untere Lippe Schließen
  • Obere Lippe hoch
  • Untere Lippe runter
  • Obere Lippe Öffnen
  • Untere Lippe Öffnen
  • Lippen zurück
  • Lippen Spitzen

Andere

  • Unteres Kinn Heben
  • Oberes Kinn Heben
  • Grinsen
  • Backen Aufblasen
  • Wange Quetschen (links)
  • Wange Quetschen (rechts)


Wichtige Hinweise

Um eine optimale Funktion zu gewährleisten, muss die Kinect Kamera den Benutzer gut sehen. Das heißt, es ist eine ausreichende Beleuchtung (zumindest nachts) erforderlich.


Internetseite

http://www.kinesicmouse.com

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.