FANDOM


English version

Voice_Activated_Commands

Windows

XP / Vista / 7 / 8 / 10

Linux

-

Sprache

EN

Lizenz

kommerziell (18 US$)

Aktuelle Version

3.1.5

Link

http://www.dwvac.com

Vac-builder

Der VAC Profileditor.

Das Voice-Activated Commands (VAC) System (übersetzt etwa stimmaktivierte Kommandos) ist ein vielseitiges Werkzeug mit dem es möglich wird Computerspiele oder Programme über Worte oder ganze Sätze zu steuern.

Voraussetzungen

  • Soundkarte
  • Mikrofon (vorzugsweise mit Geräuschunterdrückung)
  • keine Sprachstörungen

Geeignet für Menschen mit

  • Einschränkungen u.A. an Armen und Händen

Funktionsweise

Grundlagen

VAC besteht aus dem Programm, das die grundsätzliche Funktionalität bereitstellt, sowie einem komfortablen Editor, dem so genannten Builder, mit dem Steuerungsprofile erstellt werden können. VAC setzt auf der Windows eigenen Spracherkennung von Windows Vista und Windows 7 auf. In Windows XP wird die Speech-API verwendet (ist im Windows XP Installationspaket von VAC enthalten). für eine optimale Funktion ist es sinnvoll, dass die Texterkennung zumindest rudimentär trainiert wird, was über das Vorlesen eines Textes, mit dem der Computer die Spracherkennung anpasst, erfolgt. Dieser Vorgang dauert metwa 10 Minuten. Das Training kann über die Systemsteuerung (Unterpunkt Spracherkennung) durchgeführt werden. Wird dieser Schritt übersprungen, werden die Sprachbefehle nicht besonders gut erkannt.
Der große Vorteil in der Verwendung der in Windows enthaltenen Spracherkennung liegt darin, dass die Befehle in der Landessprache beziehungsweise der Sprache des installierten Windows gegeben werden können, zumindest gilt das für Windows 7 und Windows Vista. Bei Windows XP ist dies meines Wissens nach nur in englischer Sprache möglich.

Einsatzmöglichkeiten

Es können beliebige Wörter oder Sätze für Befehle verwendet werden. Jedem Sprachbefehl können frei definierbare Tastendrücke zugewiesen werden. Es ist möglich, sehr komplexe Befehle zu geben. So ist es beispielsweise kein Problem, den Computer eine bestimmte Taste drücken und festhalten zu lassen, während eine weitere Taste nur kurz gedrückt und danach auch erstere Taste wieder losgelassen wird. Umschalttasten wie Alt, STRG oder Shift können in beliebiger Kombination mit einander oder mit anderen Tasten gedrückt werden. Selbst Tastenfolgen sind möglich.

Natürlich können auch Maustasten über Sprachbefehl aktiviert werden. Eine Taste über einen längeren Zeitraum zu drücken, ist ebenfalls möglich. Die Dauer des Tastendrucks wird in Tausendstel Sekunden festgelegt. Der Standardwert liegt bei 200 ms. Soll eine Taste also 5 Sekunden gehalten werden, ist der Wert 5000 einzutragen.

Maustasten durch Sprachbefehl gedrückt halten

Für die Maustasten ist das dauerhafte Drücken für kommende Versionen geplant. Es gibt aber eine Möglichkeit, diese Funktionalität über einen Umweg zu erreichen.

Hierfür ist entweder AutoHotkey oder GlovePIE vonnöten.

Autohotkey Variante

Das verwendete Skript sieht beispielsweise wie folgt aus

F21::LButton
F22::RButton
F23::MButton

Mit diesem gleichzeitig mit VAC zu verwendenden Skript kann nun in VAC immer dann, wenn eine der Maustasten dauerhaft gedrückt werden muss, die zugewiesene Funktionstaste dafür gesendet werden. Sendet also VAC die Taste F21, erfolgt ein Linksklick.

Weitere Möglichkeiten

Mit VAC können Programme gestartet werden, es können selbst im Spielbetrieb Profile per Sprache gewechselt werden und auch die gleichzeitige Verwendung von Kommunikationsprogrammen wie beispielsweise Teamspeak bereitet keine besonderen Schwierigkeiten. Für Letzteres ist es nötig, einen der Mausbuttons oder einen anderen Hardwareschalter (Joypad, etc.) als Aktivierungsschalter für VAC zu konfigurieren. Optional könnte man nun auch noch Teamspeak so konfigurieren, dass die in VAC konfigurierte Aktivierungstaste Teamspeak für die Zeit des Tastendrucks stumm schaltet.

Wichtige Hinweise

  • Ziffern sollten ausgeschrieben werden (eins, fünf, elf, etc.).
  • Mehrere verschiedene, ähnlich klingende Befehle sollten vermieden werden (z.B. schieben und schießen).
  • Manchmal ist es besser einen Befehl aus zwei oder mehr Worten bestehen zu lassen. Je mehr Worte ein Befehl hat, desto genauer wird der Befehl erkannt.
  • Bei Verwendung der Aktivierungstaste, muss man darauf achten, die Taste wirklich erst dann loszulassen, wenn das Kommando auch zu Ende gesprochen ist, da sonst das Kommando abgeschnitten wird.

Mit der in VAC enthaltenen virtuellen Tastatur ist es ein leichtes, auch bei großen Profilen nicht die Übersicht zu verlieren. Sie zeigt an, welche Tasten schon für Befehle vergeben worden sind.
Zur Erstellung von Profilen können früher erstellte Profile herangezogen werden und sich wiederholende Kommandos einfach in neue exportiert werden.
VAC ermöglicht auch die Steuerung von Programmen oder Windows selbst, solange die Befehle nicht über Hotkeys hinausgehen.

Geeignete Mikrofone

Am Besten eignen sich Mikrofone mit Geräuschunterdrückung (engl. noise cancellation. Besonders Mikrofone die für Spracherkennung konzipiert sind, kommen in Frage. Die Preise liegen zwischen 20,00 und mehreren hundert Euro, doch mehr als 60,00 € rechtfertigt der Zugewinn weniger Prozent Erkennungsgenauigkeit eigentlich nicht. Der Autor dieses Artikels benutzt ein Samson C01U. Durch die Nierencharakteristik des Aufnahmebereichs werden fast nur Töne im unmittelbaren Bereich vor dem Mikrofon aufgenommen. Dadurch streuen nur wenig Nebengeräusche ein. Auch Headsets, z. B. der Marke 'Andrea' sind gut geeignet.

Was VAC nicht kann

  • Es ist nicht dazu geeignet, Texte zu diktieren. Für die Erstellung von Text eignen sich Diktierprogramme wesentlich besser.
  • Der Mauszeiger kann nicht über VAC gesteuert werden. In Verbindung mit anderen Programmen ist dies zwar grundsätzlich möglich, von Haus aus geht das aber nicht.

Windows 10

Sollte VAC mit Windows 10 Probleme verursache, sollte VAC auf Administrator gesartet werden.

Internetseite

VAC kostet momentan 18 US-Dollar (Änderungen sind grundsätzlich möglich) und kann nur im Internet bezogen werden. Die Bezahlung erfolgt über Paypal. Auf der Internetseite findet sich ein 30 Tage vollständig lauffähiges Demo für (Windows XP, Windows Vista, Windows 7).

http://www.dwvac.com/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.