FANDOM


English version

Wacom_Bamboo_Pen_Only

Windows

XP (SP2) / Vista / 7

Linux

inoffizielles Projekt

Mac

OS X.

Sprache

DE, EN

Preis

circa 52 €

Link

http://www.wacom.eu

Wacom Bamboo Pen Only ist ein handliches Grafiktablett, das mit einem sehr leichten (circa 13 Gramm) und kabellosen Stift an dessen Seite sich zwei mit verschiedenen Funktionen belegbare Extratasten befinden, bedient wird. Eigentlich ist das Tablett für die Verwendung in Grafikprogrammen konzipiert, doch durch die Möglichkeit, den Arbeitsbereich innerhalb des Abtastbereich von 14,7 x 9,2 cm frei festzulegen, kann es für Menschen mit reduzierter Bewegungsfähigkeit ein nützliches Hilfsmittel sein.

Voraussetzungen

  • Fähigkeit einen Stift zu halten und auch anzuheben (circa 5-10 mm).
  • USB-Schnittstelle

Geeignet für Menschen mit

  • moderater Muskelschwäche in Arm und Hand

Funktionsweise

Das Wacom Bamboo Pen Only erzeugt ein ungefährliches, schwaches elektrisches Wechselfeld, so dass der Stift mittels dessen der Mauszeiger bewegt wird, ohne Batterien und Kabel auskommt. Seine Oberfläche ähnelt in der Struktur einem Blatt Papier, weshalb dieses Tablett gut für digitale Malerei und Ähnliches eingesetzt werden kann. Die Firma Wacom bietet noch zahlreiche weitere, auch größere, jedoch wesentlich teurere Tabletts an, die jedoch eher für den semi-professionellen, beziehungsweise professionellen Einsatz gedacht sind. Hauptaugenmerk soll im Hilfsmittel-Wiki jedoch auf den Einsatz als Ersatz für die Maussteuerung gelegt werden, wofür größere Tabletts unnötig erscheinen.

Das Grafiktablett liegt vor dem Benutzer oder neben der Tastatur. Die Hand locker darauf, den Stift in typischer Schreibposition, dessen Spitze sich maximal 1,6 cm über der aktiven Abtastfläche befindet. Um zu klicken wird mit dem Stift kurz auf das Tablett getippt. Für einen Doppelklick wird zweimal aufgetippt. Klicken und ziehen ist ebenfalls möglich. Hierzu wird der Stift leicht auf die gewünschte Stelle gedrückt und dann über das Tablett gezogen. Ist das gewünschte Ziel erreicht, wird der Stift wieder leicht angehoben. Diese Arbeitsweise erfordert ein wenig Übung, ist aber meist in weniger als einer Stunde erlernt.

Die seitlichen Tasten am Stift können mit verschiedenen Funktionen belegt werden, unter anderem Rechtsklick und Doppelklick. Der Stift ist dazu in der Lage, 512 Abstufungen der Andruckstärke zu unterscheiden, so dass die Anschaffung des Tabletts neue Interessengebiete oder Begabungen mit sich bringen kann, weil die beiliegenden Grafikprogramme auf die Andruckstärke reagieren können. So wird es möglich, mit dem Stift zu zeichnen, als würde man einen Bleistift Kugelschreiber oder Ähnliches benutzen, nur dass das Resultat nicht auf dem Papier, sondern auf dem Bildschirm sichtbar wird.

Ist es dem Benutzer nicht möglich, die Hand auf dem Tablett hin und her zu bewegen, lässt sich der Arbeitsbereich des Grafiktablett mittels des Treibers verkleinern. Auf diese Weise lässt sich der gesamte Windows Bildschirm über ein winziges rechtzeitiges Feld ansteuern. Entsprechend müssen die Stiftbewegungen natürlich wesentlich feiner ausfallen, was bei eingeschränktem Bewegungsradius aber keine Schwierigkeit darstellen sollte.

Hinweise

  • der Stift ist relativ empfindlich und sollte nicht fallen gelassen werden. Aufgrund solcher Vorkommnisse unbrauchbar gewordene Stifte werden nicht von der Garantie abgedeckt.
  • es gibt keinen offiziellen Linux Treiber, allerdings gibt es ein Open Source Projekt (http://linuxwacom.sourceforge.net/), das Lösungen bereitstellt, um einen passenden Treiber zu kompilieren. Hierzu ist jedoch ein wenig Erfahrung mit Linux gefragt.
  • das Tablett wird mit Ersatzspitzen für den Stift ausgeliefert.

Internetseite

http://www.wacom.eu

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.